21 Bild Segaers

Hier sehen Sie eines der Glanzstücke unserer Kollektion, das Gemälde mit dem Titel Gezicht op Vlissingen (Deutsch: Blick auf Vlissingen) wurde 1669 von Petrus Segaers gemalt. Es zeigt die Insel Walcheren aus der Vogelperspektive. Auf diesem Gemälde sind zahlreiche Details zu erkennen! Links kann man beispielsweise die Westpforte und daneben das Rathaus sehen, das auch auf dem Gemälde links davon abgebildet ist. Dieses Rathaus ist eine kleinere Kopie des Rathauses von Antwerpen. Im Goldenen Zeitalter ist die Stadt Vlissingen zu Wohlstand gekommen und möchte gerne mit der großen Hafenstadt Antwerpen verglichen werden. Leider ist das Rathaus in Vlissingen bei dem Bombardement im Jahr 1809 den Flammen zum Opfer gefallen. Sehen Sie das Lampsinshuis, in dem Sie sich gerade befinden? Es ist auch auf dem Gemälde von Segaers abgebildet. In der Ferne ist der Kirchturm von Middelburg zu erkennen und ganz rechts ist Fort Rammekens dargestellt. Vom Kai des Forts aus begeben sich viele Schiffe auf die lange Reise Richtung Osten. Auch das Schiff ’t Vliegent Hert fährt dort ab, um wenig später in den Wellen zu versinken.

Press play to start the audio from the beginning

Zeeuws maritiem muZEEum

Herzlich Willkommen im Zeeuws maritiem muZEEum. Das muZEEum zeigt Ihnen: - Die Abenteuer von Michiel de Ruyter - Unterwasserschätze aus gesunkenen Schiffen der Niederländischen Ostindien-Kompanie - Interessante maritime Spiele - Geschichten über Seelands berühmte Vergangenheit - Die turbulente Geschichte Vlissingens - Das maritime Leben in Seeland damals und heute