10 Modellboot Han Reijnhout

Die Passagiere auf diesem Modell eines Flachbodenfährboots sind lebensechte Nachbildungen. Jeder dieser Minimenschen hat eine eigene Geschichte. Die Uniform des Soldaten ist eine exakte Kopie, ebenso wie die Kleidung der anderen Passagiere. Die Dame zum Beispiel trägt einen Hut mit Schleife, ein Haarteil, goldenen Schmuck, ein spitzenverziertes Kleid und einen Regenschirm …. Alles ist genauso wie zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als dieses Boot für den Fährdienst zwischen Veere und Kamperland eingesetzt wurde. Das Schiff mit dem Namen Elisabeth, kurz Betje, tat später Dienste als Muschelschiff und Vergnügungsyacht. Das Modell stellt es allerdings zu seinen Fährdienstzeiten dar. Das perfekt ausgeführte Schnitzwerk dieser naturgetreuen Nachbildung stammt von dem Middelburger Künstler und Modellbauer Han Reijnhout, der ausschließlich mit authentischen Materialien arbeitet. Das gilt auch für die Schiffseinrichtung an Bord der Betje, wie die Pumpe, die Dregge, die Pütz, die Ruderriemen, die Laternen, der Staken, der Mopp, das Bierfass und der winzige Geneverkrug. Möchten Sie sich weitere Modelle von diesem Künstler ansehen? In unserem offenen Depot sind mehr Werke von Han Reijnhout zu sehen.

Press play to start the audio from the beginning

Zeeuws maritiem muZEEum

Herzlich Willkommen im Zeeuws maritiem muZEEum. Das muZEEum zeigt Ihnen: - Die Abenteuer von Michiel de Ruyter - Unterwasserschätze aus gesunkenen Schiffen der Niederländischen Ostindien-Kompanie - Interessante maritime Spiele - Geschichten über Seelands berühmte Vergangenheit - Die turbulente Geschichte Vlissingens - Das maritime Leben in Seeland damals und heute