07 Truhe mit Wein

Hier sehen Sie ein Modell der Prins Willem. Sie war eines der Flaggschiffe der Niederländischen Ostindien-Kompanie und wurde im Jahr 1650 erbaut. Es handelt sich dabei um eine „Pinasse“, einen zu der Zeit sehr beliebten Schiffstyp. Die Prins Willem war eines der größten Schiffe der Ostindien-Kompanie, die jemals in Middelburg gebaut wurden: sie war fast 50 Meter lang und konnte ungefähr 250 Personen an Bord nehmen. Ein starker Gegensatz zu den heutigen Containerschiffen, die bis zu 400 Meter lang sein können, aber nur noch ca. 18 Besatzungsmitglieder haben. Man kann sich die Schiffe der Ostindien-Kompanie wie überbevölkerte kleine Dörfer vorstellen, die sich auf extrem lange Reisen begaben. Nicht selten vergingen Jahre, bis ein Schiff wieder in den Heimathafen zurückkehrte. Deswegen waren die Schiffe schwer beladen. In der Vitrine sehen Sie einige Beispiele für eine typische Schiffsladung. Diese Gegenstände stammen von einem anderen Schiff der Ostindien-Kompanie, ’t Vliegent Hert, (Deutsch: der fliegende Hirsch), das1735 in der Nähe von Vlissingen sank, kurz nachdem es den Hafen verlassen hatte. Links sehen Sie eine Kiste voller Weinflaschen, die natürlich nicht für das gemeine Volk, sondern für die Offiziere bestimmt waren. Ein kleiner Teil davon wurde für Handelsaktivitäten in Asien eingesetzt. Der Wein in diesen Flaschen wurde von einem Winologen analysiert. Er kam zu dem Schluss, dass der Wein von einem deutschen Weingut am Rhein stammen muss. Da er mittlerweile sauer geworden und darüber hinaus mit Meereswasser versetzt ist, ist der gute Tropfen mittlerweile allerdings ungenießbar geworden.

Möchten Sie mehr über das Unglück des Schiffes ’t Vliegent Hert erfahren? Drücken Sie B

B

Press play to start the audio from the beginning

Zeeuws maritiem muZEEum

Herzlich Willkommen im Zeeuws maritiem muZEEum. Das muZEEum zeigt Ihnen: - Die Abenteuer von Michiel de Ruyter - Unterwasserschätze aus gesunkenen Schiffen der Niederländischen Ostindien-Kompanie - Interessante maritime Spiele - Geschichten über Seelands berühmte Vergangenheit - Die turbulente Geschichte Vlissingens - Das maritime Leben in Seeland damals und heute