06 Schiffskiste

Diese Schiffstruhe aus dem Mittelalter ist eines unserer Prunkstücke! Soweit man weiß, handelt es sich dabei um eine der ältesten Truhen, die je gefunden wurden. Sie stammt aus der Zeit um 1400 und wurde im Jahr 1937 von einem Fischer geborgen. Beim Öffnen kamen eine Reihe ungewöhnlicher Gegenstände ans Licht, von denen einige neben der Truhe ausgestellt sind. Es sind die ältesten Objekte unserer Sammlung. Sie sehen Gefäße mit Deckeln, eine Münzwaage mit Münzgewichten und einen weiteren außergewöhnlichen Gegenstand: eine winzige Pilgerflasche. Diese Fläschchen sind religiöse Objekte. Sie werden mit Weihwasser, Öl oder Erde des besuchten Wallfahrtsorts gefüllt und mit nach Hause genommen. Der Fund des Fläschchens ist nicht so ungewöhnlich, wie man denken könnte, denn Vlissingen ist eine offizielle Wallfahrtsstad. Pilger, die sich auf dem Weg nach Santiago de Compostela befinden, bekommen in der Sankt Jakobskirche einen Stempel.

Press play to start the audio from the beginning

Zeeuws maritiem muZEEum

Herzlich Willkommen im Zeeuws maritiem muZEEum. Das muZEEum zeigt Ihnen: - Die Abenteuer von Michiel de Ruyter - Unterwasserschätze aus gesunkenen Schiffen der Niederländischen Ostindien-Kompanie - Interessante maritime Spiele - Geschichten über Seelands berühmte Vergangenheit - Die turbulente Geschichte Vlissingens - Das maritime Leben in Seeland damals und heute