03 Japanische Platte

Die wunderschöne Bemalung dieses einzigartigen Tellers stellt einen blühenden japanischen Kirschbaum und einen Vogel dar. Soweit bekannt ist dieser Teller das älteste Beispiel japanischen Porzellans in den Niederlanden. Wie ist er hierhergekommen? Es handelt sich um ein mehr als 350 Jahre altes Geschäftsgeschenk! Nicht lange nach seiner langen Reise von Japan in die Niederlande landet es im Mülleimer des reichen Reeders Lampsins. In dieser Senkgrube werden später außer dem extravaganten Teller noch viele weitere interessante Objekte gefunden, die uns viel über das Leben der reichen Kaufmannsfamilie erzählen. Wir haben beispielsweise erfahren, dass die Familie für ihre Gäste regelmäßig riesige Banketts abgehalten hat. Aus den Knochenresten, Gräten, Samen, Kernen und Überbleibseln von Ton- und Kochgeschirr konnten Archäologen sogar ganze Mahlzeiten ableiten!

Press play to start the audio from the beginning

Zeeuws maritiem muZEEum

Herzlich Willkommen im Zeeuws maritiem muZEEum. Das muZEEum zeigt Ihnen: - Die Abenteuer von Michiel de Ruyter - Unterwasserschätze aus gesunkenen Schiffen der Niederländischen Ostindien-Kompanie - Interessante maritime Spiele - Geschichten über Seelands berühmte Vergangenheit - Die turbulente Geschichte Vlissingens - Das maritime Leben in Seeland damals und heute